Sie befinden sich hier: Haiger | Stadtteile und deren Geschichte | Dillbrecht

Dillbrecht

Dillbrecht liegt am oberen Lauf der Dill ca. 8 km nördlich von Haiger.

Der im Jahre 1354 erstmals erwähnte Ort liegt etwas abseits und hat keine Durchgangsstraße. Dafür einen Bahnhof  an der Bahnlinie Gießen-Siegen, für deren Trassenführung  ein Tunnel gebaut werden musste, der 1913 fertiggestellt wurde.

Die Eingemeindung nach Haiger erfolgte für Dillbrecht auf freiwilliger Basis bereits im Oktober 1971.

Dillbrecht ist einer der Stadtteile in dem neben der Haubergswirtschaft noch verhältnismäßig viel Landwirtschaft betrieben wird.