Sie befinden sich hier: Haiger | Stadtteile und deren Geschichte | Haigerseelbach

Haigerseelbach

Der Stadtteil Haiger-Seelbach wurde 1313 zum ersten Mal urkundlich erwähnt - 2013 wurde das 700jährige Jubiläum als großes Dorffest gefeiert unter dem Motto "Dot get wot" ("das gibt was"). Ein historisches Theaterstück mit engagierten Schauspielern, darunter der aus Bangladesch gebürtige Bürgermeisterdarsteller, brachte einen Teil der Seelbacher Gschichte auf die Bühne.

Besonders schön gestaltet war der Historische Markt, der sich als "stehender Festzug" durch einen großen Teil des Ortes zog. Bei bestem Wetter machten sich viele Menschen auf Entdeckungsreise, sahen bei Aufführungen und Vorführungen zu, machten bei Aktionen mit und genossen das reichhaltige und vielfältige kulinarische Angebot.

Ein Lumpenzug mit aufwändig gestalteten Wagen und hoch motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern schloss die Festtage ab. Und am Ende waren sich alle einig: "Dot wor wot".