Sie befinden sich hier: Haiger

Headerbild

Nadeln und Urkunden für sportliche Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Es ist toll, dass Ihr Euch bewegt und Sport treibt. Ein Handy ersetzt keinen Ball und auch kein Schwimmbad“, lobte Haigers Bürgermeister Mario Schramm die Kinder, die das Sportabzeichen erworben hatten.

Im Rahmen zweier Ferienpass-Aktionen hatten zahlreiche Mädchen und Jungen zwischen 6 und 13 Jahren in unterschiedlichen Disziplinen – vom Ballwurf über Standweitsprung und Mittelstrecklenlauf bis zum Schwimmen – gute Leistungen gebracht. „Das war echt anstrengend“, meinte Katrin Reichel vom Turnverein Haiger, die die Prüfungen abgenommen hatte. Nach den Prüfungen durften sich die Kinder bei Staffelläufen und Spielen austoben. Unterstützt wurde Katrin Reichel von Simona Hense, Petra von Sommerfeld und Lisa-Marie Reichel (alle TV Haiger) sowie Sonja Waldschmidt, die bei der Stadtverwaltung für den Ferienpass verantwortlich zeichnet.

Bürgermeister Schramm gratulierte den erfolgreichen Kindern und wünschte ihnen „weiter viele Erfolge im Sport und in der Schule“. Er überreichte Urkunden und Anstecknadeln, die – wie der Rathaus-Chef augenzwinkernd forderte – „ab sofort täglich getragen werden müssen. Goldene Sportabzeichen erreichten Mia Chiara Lotter, Charleen Klonk, Emily Langenbach, Phil Bänder und Lea Geisler. Außerdem ausgezeichnet wurden: Leonard Waldschmidt, Timon Scherneck, Jasmin Neef, Fe, Mia und Noa Rockensüß, Philip Leichsenring, Nehemia Peter, Torben Tiffert, Vincent und Gratian Freischlad, Niclas Franz, Josephine Neef, Lara Diebel und Raffael Natale. (öah/Foto: Stadt Haiger)