Sie befinden sich hier: Rathaus | Politik | Einwohnermeldewesen | An-Ab-Ummeldung

An-, Ab und Ummeldung des Wohnsitzes


Ab dem 01.11.2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. 

 


Wohnungsgeberbestätigung 


Mit Inkrafttreten des neuen Bundesmeldegesetzes zum 01.11.2015 gibt es eine wichtige Änderung für Bürger, welche ihren Wohnsitz ummelden möchten.
Wer eine Wohnung bezieht, hat sich künftig innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde anzumelden. Mitzubringen bei der Anmeldung ist der Personalausweis, der Reisepass und bei ausländischen Bürgern (nicht EU) der Aufenthaltstitel. Ab dem 01.11.2015 muss zusätzlich eine vom Wohnungsgeber (Vermieter) ausgestellte Bestätigung über den Wohnungsbezug vorgelegt werden.
Wer eine eigene Wohnung bezieht, also selbst Eigentümer ist, gibt die o.g. Erklärung für sich selbst ab. 

Das entsprechende Formular finden Sie hier.

 

 

Anmeldungen

 

Allgemeine Informationen

Wer eine Wohnung bezieht, muss sich innerhalb zwei Wochen anmelden.

Die Anmeldung ist persönlich vorzunehmen.

 

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Kinderreisepass
  • Heirats-, Geburtsurkunden (Stammbuch), ggf. Scheidungsurteil
  • Wohungsgeberbestätigung

 

Gebühren

Für die Anmeldung fallen keine Gebühren an.

 

 

Abmeldungen

 

Allgemeine Informationen

Wer aus einer Wohnung auszieht, muss sich innerhalb von zwei Wochen am neuen Hauptwohnsitz anmelden. Eine Abmeldung ist bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland nicht erforderlich.

 

Bei einem Wegzug ins Ausland ist eine Abmeldung mit Angabe der neuen Anschrift sowie eine Wohungsgeberbestätigung mit Bestätigung über den Auszug erforderlich.

 

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis 
  • Reisepass
  • Wohnungsgeberbestätigung

 

Gebühren

Für die Abmeldung fallen keine Gebühren an.

 

 

Ummeldung

 

Allgemeine Informationen

Wer innerhalb des Stadtgebietes Haiger umzieht, muss sich innerhalb zwei Wochen nach Umzug ummelden.

Bei einer Ummeldung sind die gleichen Formalitäten wie bei einer Anmeldung zu beachten.

 

Gebühren

Für die Ummeldung fallen keine Gebühren an.

 

Notwendige Unterlagen

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Wohnungsgeberbestätigung

 

 

 

Rechtsgrundlage

Bundesmeldegesetz (BMG)