Sie befinden sich hier: Rathaus | Politik | Zulassungsstelle

Zulassungsstelle

 

Hinweis:

  • Einschränkung bei der Zulassung von Neufahrzeugen

     

    Neufahrzeuge der Fahrzeugklassen

     

    M 1 = PKW und Wohnmobile

    M 2 = PKW mit mehr als 8 Sitzplätzen bis 5 Tonnen

    N 1 = Fahrzeuge zur Güterbeförderung bis 3,5 Tonnen

     

    können zur Zeit nur noch bei den Zulassungsbehörden in Wetzlar oder Herborn-Burg bearbeitet werden.

    Eine Anmeldung bei den Zulassungsstellen der Gemeinden ist bis auf weiteres nicht mehr möglich.

     

    Die Bezeichnung der Fahrzeugklasse ist im KFZ-Brief in Feld „J“ aufgeführt.

 

Allgemeine Informationen

Seit dem 1. Juni 2007 werden Ihnen bei der KFZ-Zulassungsstelle im Rathaus (Erdgeschoss, Zimmer E.07, Tel.-Nr. 02773/811-120) folgende Dienstleistungen angeboten:
 

  • Wiederzulassung auf den gleichen Halter
  • Umschreibung innerhalb des Lahn-Dill-Kreises
  • Umschreibung von anderen Landkreisen
  • Anmeldung mit Saison-Kennzeichen
  • Anmeldung mit Wunschkennzeichen
  • Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen
  • Anschriften- und Namensänderungen (z.B. Umzug, Eheschließung usw.)

 

Dieses städtische Dienstleitungsangebot setzt voraus, dass Sie über die neuen EU-Fahrzeugdokumente (Zulassungsbescheinigung Teil II) verfügen !

Hinweis: 

Kennzeichen können in unmittelbarer Nähe der Zulassungsstelle des Rathauses geprägt werden.
Die Öffnungszeiten des Geschäftes, welches die Schildprägung vornimmt, sind wie folgt:
Montags - Freitags 9:00 - 18:00 Uhr und
Samstags 9:00 - 13:00 Uhr.

 

Notwendige Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil  I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Versicherungsbestätigungskarte (Deckungskarte)
  • TÜV und ASU-Bescheinigung
  • Personalausweis bzw. Reisepass

 

Wer sein Fahrzeug nicht persönlich zulassen möchte, kann eine andere
Person damit beauftragen. Voraussetzung dafür ist die Vorlage einer auf den
Namen des Beauftragten ausgestellte und vom Halter unterschriebene
Vollmacht mit Einzugsermächtigung für die Kraftfahrzeugsteuer sowie der Personalausweis des Halters und des Beauftragten.
 


Folgende Dienstleistungen werden nach wie vor bei den KFZ-Zulassungsbehörden des Lahn-Dill-Kreises in Herborn-Burg oder in Wetzlar bearbeitet:
 

  •  
  • Neuzulassung eines fabrikneuen Fahrzeuges
  • erstmalige Ausstellung von neuen Fahrzeugdokumenten, wenn der Halter lediglich über alte Fahrzeugdokumente (KFZ-Brief) verfügt
  • Eintragung von technischen Veränderungen
  • Erstzulassung für Importfahrzeuge, für die noch kein deutscher KFZ-Brief vorliegt
  • Erteilung von Kurzzeit- / Historische- / Zoll- oder Ausfuhrkennzeichen
  • Verlust von Fahrzeugdokumenten (Brief / Schein) oder KFZ-Schilder
  • Halterauskünfte

 

Informationen und sonstiges:

- Einzugsermächtigung für die KFZ-Steuer

- Vollmacht

 

Ansprechpartner

Herr Thomas           Telefon: 02773/811-120       E-Mail: armin.thomas@haiger.de

 

Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstelle

Montag-Mittwoch   07.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr
Donnerstag 07.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr
Freitag 07.30 - 11.30 Uhr