Bundesweiter Trikottag am 11. Juni - Auch die Stadtverwaltung macht mit


„Flagge zeigen für den organisierten Sport. Sichtbarkeit schaffen für die mehr als 7400 hessischen Vereine. Für das, was unzählige Ehrenamtliche leisten. Das steckt hinter dem Trikottag, zu dem der Landessportbund Hessen (lsb h) am 11. Juni zum zweiten Mal aufruft.

Vereinsmitglieder und Sportbegeisterte sind an diesem Tag eingeladen, das Trikot, Shirt oder die Trainingsjacke ihres Vereins zu tragen und Bilder in den sozialen Medien mit dem Hashtag #Trikottag zu posten. Auch Schulen und Unternehmen können sich beteiligen – und mit bewegten Pausen den Tag sportlich gestalten.

Die Aktion ist erneut Teil eines bundesweiten Trikottags, den der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) im Vorjahr initiiert hatte.

Weitere Informationen zu der bundesweit beworbenen Aktion finden sich auf der Internetseite https://www.landessportbund-hessen.de/trikottag/.

Auch Mitarbeiter der Haigerer Stadtverwaltung machen mit und rufen alle Sportfans dazu auf, „Flagge zu zeigen“ und das Vereinstrikot aus dem Schrank zu holen. Es kann also durchaus sein, dass auch ein Besucher des Haigerer Rathauses an diesem Tag auf eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter trifft, der stolz sein Vereinstrikot präsentiert.