„Eine verantwortungsvolle Aufgabe“


Cindy Hilgenberg ist die neue Standesbeamtin für den Standesamtsbezirk Haiger. Die Rodenbacherin wurde von Bürgermeister Mario Schramm zur Standesbeamtin bestellt – die erste Trauung liegt bereits hinter der 26-jährigen Verwaltungsfachangestellten.

„Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Erfolg für diese verantwortungsvolle Aufgabe“, sagte der Rathaus-Chef. Er dankte der neuen Standesbeamtin für die Bereitschaft, ins Standesamt zu wechseln und gratulierte auch im Namen des Magistrates. „Es ist schön, dass jemand aus den eigenen Reihen diese Aufgabe übernimmt. Für Sie bedeutet das eine interessante Perspektive für die Zukunft“, sagte Schramm.

Cindy Hilgenberg wird weiterhin mit einer halben Stelle im Fachdienst „Allgemeine Ordnungsangelegenheiten“ tätig sein, wo sie sich vor allem um Gewerbeangelegenheiten kümmert.

Im Standesamt wurde sie von Holger Gail auf die neue Aufgabe vorbereitet. „Das war sehr interessant und hat großen Spaß gemacht. Zum Standesamt gehören ja nicht nur die Trauungen, sondern viele weitere Tätigkeiten“, erklärt Cindy Hilgenberg.

Hinzu kam ein zweiwöchiger Lehrgang an der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf. Im Standesamt kümmert sie sich nun um Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle, Namensänderungen, Vaterschafts-Anerkennungen und viele andere Themen.

Erste Gratulanten waren neben Bürgermeister Schramm der Fachdienstleiter Personal Jochen Schüler sowie Timo Dietermann (Fachbereichsleiter Ordnungs- und Sozialverwaltung). 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.