Eislauf-Arena öffnet am 30. November


Wintersportler und Weihnachtsmarkt-Fans aufgepasst: Am 30. November (Samstag, 17 Uhr) werden die Haigerer Eislauf-Arena und der “Winterzauber” mit bewirtschafteten Hütten eröffnet. Nach drei Jahren auf dem “Steigplatz”kehrt die Veranstaltung auf den Marktplatz zurück, wo sie bereits vor einigen Jahren stattfand. Die rund 300 Quadratmeter große Eislauf-Arena wird direkt vor dem Rathaus platziert.

Der „Winterzauber“ ist eine echte Erfolgsgeschichte. Zwischen 8000 und 10.000 Schlittschuhläufer wurden in den vergangenen Jahren gezählt. Innerhalb von vier Jahren hat die Veranstaltung in der Bevölkerung viele Freunde gefunden. Und nicht nur bei Wintersportlern. „Dieses umfangreiche Angebot  kommt bei allen Altersgruppen gut an“, freut sich Bürgermeister Mario Schramm: “Wir erhalten viele positive Rückmeldungen von Menschen, die sich einfach gerne in dem gemütlichen Weihnachtsdorf aufhalten und sich dort mit Freunden treffen.” Natürlich trage neben dem Sportangebot auf der Eisfläche auch das Speisen- und Getränkeangebot sowie musikalische Beiträge dazu bei.

Wie “Krönchen Events” mitteilte, gibt es unter anderem Bratwurst vom Holzkohlegrill, Flammkuchen, Langosch, Brezeln, Crêpes und Glühwein sowie Cocktails. Am Weihnachtsmarkt beteiligt sind auch der Lions-Club Haiger, der Skiclub Steinbach und der Haigerer Eine-Welt-Laden, die sich eine Hütte teilen.

An den Wochenenden wird es musikalisch. Freitags und samstags spielen Rock- und Pop-Bands am Marktplatz, sonntags sind nachmittags ab 15 Uhr heimische Chöre und Formationen zu hören. Den Auftakt des musikalischen Programms macht am 30. November ab 19 Uhr die Coverband “EVE”, die in diesem Jahr bereits mehrere Auftritte in Haiger hatte. Diesmal ist die Combo “unplugged” mit überwiegend akustischen Instrumenten zu hören.

Am 15. Dezember (16.30 Uhr) heißt es wieder “Haiger singt Weihnachtslieder” – dann soll das Publikum wieder zum Mitsingen eingeladen werden. In den vergangenen Jahren kam diese Veranstaltung sehr gut an, bis zu 300 Gäste sangen altbekannte und auch neuere Weihnachtslieder. 

Am 6. Dezember (Freitagnachmittag, voraussichtlich 16.30 Uhr) kommt der Nikolaus an die Eisbahn, die täglich ab 15 Uhr geöffnet ist. Wann genau der Nikolaus erscheint, wird noch bekannt gegeben. 

Öffnungszeiten der Eislaufbahn

Eröffnung: 30. November 17 – 21 Uhr

Reguläre Öffnung

Montag – Samstag: 15 – 20 Uhr

Sonntag: 14 – 18 Uhr

Schlittschuh-Verleih: Ein Euro/Stunde

Sonderöffnungen

24.12.        10 – 15 Uhr

25.12.        15 – 20 Uhr

26.12.        15 – 20 Uhr

31.12.        10 – 15 Uhr

 Vorläufiges Musikprogramm

30. November    EVE unplugged

1. Dezember      Five Finger Discount / René Meinhardt

6. Dezember      Acoustic Horizon

7. Dezember      2 Rock U

8. Dezember      offener Termin /  Natilla Nersesyan-Hotico/Gerhard Weller 

13. Dezember    Koest

14. Dezember    The Cuters

15. Dezember    Posaunenchor Langenaubach, “Haiger singt Weihnachtslieder”, Weihnachts-Worship mit “Achtsam”

20. Dezember    Dos Hombres

21. Dezember    Bail out

22. Dezember    Kinderchor "Herz Jesus”,Musikverein “Nassau Oranien”, Kinderchor “Sonnenstrahlen”

Hinweis: Bei den gegen 15.30 Uhr beginnenden Sonntagsprogrammen können sich zeitliche Veränderungen ergeben. 

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.