Bekanntmachung der Stadt Haiger


15. Versorgung mit Wasser/Kanal/Strom

Der städtische Zuschuss beträgt 80 % der Anschlusskosten an vorhandene öffentliche Versorgungseinrichtungen (Strom/Wasser/Kanal), höchstens jedoch

a) 1.300,00 € für Hausanschlüsse bei Vereinsheimen innerhalb der bebauten Ortslage (Erschließungsbereich);

b) 12.800,00 € für die Herstellung dieser Versorgungseinrichtungen incl. Hausanschluss bei Vereinsheimen im Außenbereich (nicht im Erschließungsbereich) bis zum vorhandenen öffentlichen Anschluss. Der städtische Zuschuss für den Bau von Tiefbrunnen zur Bewässerung von Sportanlagen beträgt ebenfalls 80% der Herstellungskosten inkl. Druckerhöhungsanlage und einer Zisterne mit 40 m3 Fassungsvermögen; Voraussetzung ist eine nachgewiesene erfolgreiche Bohrung. Der Zuschuss beträgt maximal 12.800,00 €.

Zuschüsse Dritter werden voll auf den städtischen Zuschuss angerechnet.

Inkrafttreten: Die Änderung tritt am Tag nach der Bekanntmachung in Kraft.


Der Magistrat der Stadt Haiger                                                                                                                                                                           Haiger, den 10.09.2020
gez. Schramm, Bürgermeister