Stadtarchiv


Das Stadtarchiv Haiger ist das Gedächtnis der Stadt Haiger und ihrer Stadtteile. Hier werden wichtige Dokumente aus dem 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart aufbewahrt.

Zu den Aufgaben des Stadtarchivs gehört die Übernahme von Unterlagen aus der Stadtverwaltung zur dauerhaften Aufbewahrung, Erhaltung, Erschließung und Nutzung für die Kommune und die Öffentlichkeit.

Ergänzend zu dem Verwaltungsschriftgut übernimmt das Stadtarchiv Unterlagen privater Herkunft und legt thematische Sammlungen an. Mit seiner Arbeit werden bedeutsame Ereignisse für die Stadt Haiger dokumentiert und die Sammlung trägt zur Rechtssicherheit bei.

Das Stadtarchiv ist Ansprechpartner für alle Fragen zur Stadtgeschichte.

Eine kleine Bibliothek, die Veröffentlichungen aus und über die Region enthält, kann auf Anfrage vor Ort genutzt werden.

Sie möchten mehr über die Geschichte der Stadt Haiger und ihre Ortsteile erfahren?  Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir geben mündlich und schriftlich Auskünfte und beraten Sie bei der Suche nach Archivalien.

Die Findbücher unserer Bestände werden nach und nach in Arcinsys eingestellt.

Um zu den Findbüchern zu gelangen, klicken Sie bitte auf der Startseite des Archivinformationssystems Hessen links auf den Navigationspunkt „Kommunalarchive“ und blättern bis zum Punkt „Stadtarchiv Haiger“ (aktuell auf Seite 5). In der Spalte befinden sich rechts die beiden Punkte „Detailseite“ und „Navigator“. Über „Navigator“ finden Sie die Informationen zu den Findbüchern.