Stadtparlament

Für die Stadt Haiger gilt eine so genannte „Magistratsverfassung“. Der Magistrat bildet die Spitze der Verwaltung und setzt sich aus dem Bürgermeister und sechs ehrenamtlichen Stadträten und Stadträtinnen zusammen. Die Stadtverordnetenversammlung ist das oberste Entscheidungs- und Beschlussorgan der Stadt. Sie besteht aus 37 ehrenamtlich tätigen Abgeordneten (Stadtverordneten) aus vier Fraktionen, die für die Dauer von fünf Jahren gewählt werden. Stadtverordnetenvorsteher ist Bernd Seipel (CDU). 

Dem Stadtparlament arbeiten drei Parlamentsausschüsse zu, die Themen vorbesprechen und der Stadtverordnetenversammlung Beschlussvorschläge unterbreiten. Die Ausschüsse haben jeweils 12 Mitglieder und befassen sich mit den Themenfeldern Bauen, Umwelt, Stadtentwicklung (Vorsitzender: Attila Hartmann, SPD), Jugend, Sport, Soziales und Kultur (Vorsitzender: Rainer Binde, FWG) sowie Haupt- und Finanzen (Vorsitzender: Matthias Hain, CDU).

Detaillierte Informationen über das politische Leben und die Zusammenhänge in Haiger finden Sie unter der Rubrik „Sitzungsdienst“. Dort gibt es Informationen über die Zusammensetzung des Parlaments und der Ausschüsse sowie Tagesordnungen der Sitzungstermine und detaillierte Vorlagen zu den Tagesordnungspunkten. 



Grafik der Sitzverteilung


In der Grafik sehen Sie die Sitzverteilung der Parteien im Stadtparlament


Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.