Lampen ausgetauscht


14 Lampen in der Unteren Hauptstraße in Haiger sind ausgetauscht worden. Die 4,50 Meter hohen Licht-Stelen der Firma Siteco aus Mannheim waren erst im vergangenen Jahr eingebaut worden. Sie mussten ausgewechselt werden, weil sich herausgestellt hatte, dass der Farb-Untergrund „nicht stabil war“, wie es Siteco-Mitarbeiter Stefan Wohlgemuth ausdrückte. Er dankte der Stadt für das Verständnis und den Anliegern und Geschäftsleuten für die gute Zusammenarbeit. Bodo Kuhl von der Firma Elbert aus Solms hatte die Licht-Stelen ausgetauscht, was nicht immer einfach war, da die großen Pflasterplatten mühsam entfernt und nachher wieder eingebaut werden mussten. Eigens für diese Arbeiten wurde ein Pflasterer hinzugezogen. „Alles ist bestens abgelaufen“, freute sich Frank Ohlenburger, Leiter des Netzbetriebs Strom der Haigerer Stadtwerke: „Wir haben jetzt eine sehr gute Ausleuchtung der Hauptstraße und Lampen in modernem Design.“ Kosten für die Stadt Haiger oder die Stadtwerke entstanden nicht. 


Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.