Bürgermeister Schramm übernimmt wieder die Amtsgeschäfte


Bürgermeister Mario Schramm hat am Sonntag (22. März) nach einer zweiwöchigen urlaubsbedingten Abwesenheit wieder die Amtsgeschäfte als Leiter der Haigerer Stadtverwaltung übernommen. Nach einem ausführlichen „Übergabe-Gespräch“ mit seinem Stellvertreter Sebastian Pulfrich, der 14 Tage lang die Verantwortung im Rathaus übernommen hatte, dankte Schramm dem Ersten Stadtrat sowie der Rathaus-Mannschaft und allen Mitarbeitern für ihren engagierten und besonnenen Einsatz in einer sehr schwierigen Situation.

„Es ist toll zu sehen, wie im Rathaus und unseren anderen städtischen Abteilungen trotz dieser extremen Krisensituation ein Rädchen ins andere gegriffen hat“, sagte Schramm. „Das war wirklich ein hervorragendes Krisenmanagement.“

Sebastian Pulfrich, der von Pulfrich geleitete Verwaltungsstab und alle Mitarbeiter hätten „hervorragende Arbeit“ geleistet. Den am Montag (23. März) tagenden Verwaltungsstab wird Sebastian Pulfrich noch einmal leiten, da Bürgermeister Schramm aus Vorsorgegründen in den kommenden 14 Tagen aus dem „Homeoffice“ arbeitet.

„Glücklicherweise haben wir die technischen Möglichkeiten, uns über Computer, Telefon oder Video abzustimmen“, sagte Schramm. 

Der Erste Stadtrat Pulfrich lobte ebenfalls die Einsatzbereitschaft der städtischen Mitarbeiter. „Auf eine solche Ausnahmesituation kann man sich nur bedingt vorbereiten. Ich bin sehr froh, dass uns in Haiger ein derart motiviertes Team zur Verfügung steht“, sagte Pulfrich. „Es war und ist eine Mammut-Aufgabe, aber ich bin überzeugt, dass wir in Haiger gut aufgestellt sind.“ Im Mittelpunkt stehe der Schutz der Bevölkerung und der Beschäftigten. 

Die vergangenen beiden Wochen hätten sich durch ein gutes Miteinander im städtischen Umfeld, aber auch unter den Bürgermeistern der Region ausgezeichnet. Er hoffe, dass die Verbreitung der Corona-Krise durch ein weiteres besonnenes Handeln verlangsamt werden könne.

Damit wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis bieten können, verwendet diese Seite Cookies.