Foto Spielplatz und Gebäude Kita Fahler

Haiger Fahler

Kindertagesstätte Fahler

  • Team

    Unsere derzeit 20-köpfige Mannschaft besteht aus Leitung, pädagogischem Personal und Hauswirtschaftskräften, verstärkt durch Schlafdienst und Praktikantin. 

  • Einrichtung

    Unsere Kindertagesstätte wurde am 01.09.1999 eröffnet und ist als integrative Einrichtung konzipiert. Die Kita befindet sich inmitten des Neubaugebietes Haiger-Fahler, Nähe Sportplatz Haarwasen und Wald. Unser großflächig angelegtes Gebäude schafft eine angenehme Atmosphäre. Das großzügig angelegte Außengelände lädt zum Spielen und Abenteuer erleben ein. In unserer Tagesstätte finden sich drei altersgemischte Gruppen, mit Kindern im Alter von 3 - 6 Jahren, davon zwei Regelgruppen mit 25 Kindern und eine integrative Gruppe mit 19 Kindern. In jeder Gruppe findet gemeinsames Frühstück und Mittagessen statt. Unsere Kita zeichnet aus, dass das Mittagessen täglich frisch und kindgerecht zubereitet wird. Im Laufe der Jahre haben wir Entwicklungsprozesse durchlaufen und uns im Rahmen des Qualitätsmanagements auf den aktuellen Stand gebracht.


  • Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

    Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist das ganzheitliche Menschenbild von Körper, Geist und Seele. Auf der Basis von Wertschätzung, Respekt und Achtung unterstützen und fördern wir die Kinder bei selbstständigem Handeln unter Berücksichtigung des individuellen Entwicklungsstandes. Durch geregelte Tagesabläufe und integrierte Rituale bekommen die Kinder Orientierung und Sicherheit.

    Im Rahmen der Partizipation sollen die Kinder das Recht und die Möglichkeit haben, an Entscheidungen beteiligt zu werden.  

    Dies stärkt:     - Soziale und emotionale Kompetenzen
                             - Demokratische Kompetenzen
                             - Verantwortungsübernahme

    Wir orientieren uns in unserer Arbeit an dem situationsorientierten Ansatz, der selbstbestimmtes Denken und Handeln fördert und Raum für die vielfältige Kreativität der Kinder lässt. Zudem kommen Ansätze unterschiedlicher Pädagogen zum Tragen. Unsere Bildungsarbeit erfolgt auf der Grundlage des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes. Seit 2014 wird dieser durch das Hessische Kinderförderungsgesetz ergänzt.

    Portfolio:
    Jedes Kind bekommt seinen eigenen Portfolio-Ordner, worin persönliche Erlebnisse und Entwicklungsfortschritte der gesamten Kindergartenzeit in Bild und Text dokumentiert werden. Dies ist für die Kinder eine besondere Kostbarkeit, auch als spätere Erinnerung an die Kindergartenzeit.

    Sprachförderung:
    „SPRACHE IST DAS TOR ZUR WELT“
    Dies wird in unserer Kita großgeschrieben. Für alle Kinder ab vier Jahren besteht die Möglichkeit zu einem Sprachscreening (KiSS, Land Hessen). Jeweils eine Erzieherin aus jeder Gruppe hat hierfür ein fachliches Zertifikat.

    Für Kinder mit erhöhtem Sprachförderbedarf besteht zweimal wöchentlich das Angebot zu einem Sprachkurs (Kinder ab vier Jahren). Eine fachqualifizierte Erzieherin der Kita macht hierzu Angebote in Kleingruppen, zusätzlich an einem Tag auch eine Lehrerin der Grundschule. Ergänzend findet für die Vorschulkinder mit erhöhtem Sprachförderbedarf dreimal wöchentlich der Vorlaufkurs über eine Lehrerin der Grundschule statt.

    Sozial-emotionale Förderung:
    Die Förderung im Bereich der Empathie hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir begleiten, motivieren und ermutigen die Kinder im sozialen Lernen und in ihren sozialen Beziehungen. Wir sehen sie als eigene Persönlichkeit und fördern die Entwicklung ihrer „Ich Kompetenz“. Werte wie Wertschätzung, Toleranz, Akzeptanz und Transparenz werden in die pädagogische Arbeit integriert und hervorgehoben. Dies geschieht im Alltag sowie in Themenprojekten.

  • Highlights

    Naturerlebnistag:
    Die Kinder haben die Möglichkeit, die Umwelt und die Lebensbedingungen unterschiedlicher Tiere und Pflanzen mit allen Sinnen wahrzunehmen. Durch die aktive Auseinandersetzung mit dem Erleben einzelner Naturvorgänge, lernen die Kinder eine Verantwortung für die Natur zu übernehmen. So entwickeln sie die Bereitschaft zu umweltbewusstem und umweltgerechtem Handeln. An einem festen Tag in der Woche wandert jede Gruppe zu nahegelegenen Waldgebieten.

    Turn- und Bewegungsangebot:
    Einmal wöchentlich und nach Bedarf werden die Bewegungsmöglichkeiten in unserem Bewegungsraum von den Gruppen genutzt. Auch im Alltag achten wir darauf, den Kindern angemessenen Raum für Bewegungsmöglichkeiten zu bieten.

    Vorschule:
    Mittwochs treffen sich die Vorschulkinder aller Gruppen zum gemeinsamen Vorschultag. Es wird zusammen gefrühstückt und dann beginnt die Reise ins Zahlenland. Hier wird den Kindern ermöglicht, auf ganzheitlicher und spielerischer Basis den Zahlenraum von eins bis zehn durch Geschichten, Spiele und Lieder kennenzulernen. Unterschiedliche Projekte und Ausflüge begleiten die Kinder zudem durch das Vorschuljahr. In unserer Kindertagesstätte schätzen wir den engen Austausch mit der örtlichen Grundschule, was den Übergang zur Schule deutlich erleichtert und unterstützt.

    Gruppenangebote:
    Projekte und verschiedene Angebote begleiten den Alltag in den Gruppen. Hierzu werden die Ideen und Bedürfnisse der Kinder aufgegriffen, thematisiert und möglichst nach deren Vorstellungen umgesetzt. Dabei bleibt viel Raum zum freien Gestalten. Zusätzlich werden Themen rund um das Jahr oder aus unterschiedlichsten Interessengebieten in die pädagogische Arbeit integriert. Als wöchentliches Ritual findet zum Abschluss der Woche ein gemeinsames Singen mit allen Kindern der Kindertagesstätte Fahler im Bewegungsraum statt.

  • Öffnungszeiten und Module

    Montag bis Donnerstag   07:00-16:30
    Freitags                               07:00-15:30

    Modul

    Uhrzeit

    Preis

    Modul 2a

    07:30 – 13:15

    0,00 €

    Modul 2b

    07:30 – 13:15 an 3 Tagen 

    07:30 – 15:30 an 2 Tagen

    Die Betreuungstage (Anzahl und Wochentage) können flexibel in der Einrichtung einmal jährlich gebucht werden.

    0,00  €

    Modul 3

    07:00 – 15:00

    0,00 €

    Modul 4

    07:00 – 16:30 an 4 Tagen 07:00 – 15:30 freitags

    0,00 €

  • Kontakt

    Kindertagesstätte Fahler

    Leitung: Sylvia Domin

    Hopfenweg 15

    35708 Haiger

    +49 2773 912082

  • Downloads

  • Zitate der Kinder